Unser Neujahrsempfang 2016!

Suzuki Brunch

Mit den besten Wünschen für ein gutes neues Jahr laden wir Sie zum ersten Höhepunkt des Jahres ein:

Am 23. Januar 2016 starten wir mit dem großen Neujahrsempfang.
Und natürlich sind Sie herzlich eingeladen.
Mit pfiffigen Häppchen, guter Stimmung, unserem „Autolehrpfad“ und attraktiven Fahrzeugen kommt ganz bestimmt gute Laune auf. Seien Sie also mit dabei!

Neben Ihnen erwarten wir noch weitere Ehrengäste an diesem Tag: die ŠKODA Sondermodelle JOY.
Mit ihnen werden unsere attraktiven Fabia-, Rapid-, Yeti- und Octavia- Modelle noch weiter aufgewertet:
Mit Alcantara- Sitzen, Climatronic, modernsten Infotainmentsystemen und vielem mehr. Auch das beliebte Licht- und Sichtpaket ist wieder verfügbar!
Noch mehr Grund zur Freude? Gern! Die Sondermodelle JOY gibt es mit attraktivem Preisvorteil und drei Jahren Garantie- und Inspektions-Clever-Paket.

Sie sehen: Es ist an alles gedacht.

Lernen Sie zu unserem Neujahrsempfang auch den SUZUKI Way of Life kennen und entdecken Sie unser breites SUZUKI Fahrzeugangebot vom agilen Cityflitzer bis hin zum aufregenden Crossover.

Wenn Ihnen das ein Lächeln auf die Lippen zaubert, sollten Sie unseren Neujahrsempfang nicht verpassen. Besuchen Sie uns also am 23. Januar von 9.00 bis 16.00 Uhr in unserem Autohaus.
Wir freuen uns auf Sie

Ihr Team vom autohaus henkel

 

PS: Nutzen Sie unseren kostenlosen 29-Punkte Sicherheitscheck und vereinbaren Sie bis zum 21.01.2016 einen Termin mit einer unserer freundlichen Mitarbeiterinnen unter 03585-80400 für den 23.01.2016 zwischen 9.00 und 16.00 Uhr.

Eine Antwort auf Unser Neujahrsempfang 2016!

  1. Isolde und Norbert Jäckel, Zittau sagt:

    Die Veranstaltung des Neujahrempfanges am 23.01.16 war in allen Teilen lobenswert,
    ob Vorstellung der JOY-Modelle, kulinarische Dinge oder Einsatz aller Mitarbeiter dabei.
    Ein Dankeschön auch an Frau Manuela Brandt für ausführliche Beratung und Angebot.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.